Öffentlich bestellteVermessungsingenieure

    Dipl.-Ing. Stefan Hartmann
    Dipl.-Ing. Thomas Ruhe
Home
Über uns
Unsere Leistungen
EDV
Ausbildungsplatz
Links
Kontakt
Grenzwiederherstellung u. -anzeige

Möchten Sie erfahren, wo in der Örtlichkeit die Grenzen Ihres Grundstücks verlaufen, z. B. weil Sie zum Nachbargrundstück hin eine Mauer oder einen Zaun setzen möchten, so können wir für Sie diese Grenzen anzeigen. Die entsprechenden Grenzpunkte markieren wir beispielsweise mit Holzpflöcken oder Farbzeichen.

Eine solche Grenzanzeige hat allerdings keinen öffentlich-rechtlichen Charakter, d. h. es findet auch keine Grenzverhandlung statt.

Dagegen ist eine Grenzwiederherstellung eine Grenzanzeige mit rechtlicher Wirkung. In diesem Fall werden die Grundstücksgrenzen nach örtlicher Untersuchung dauerhaft durch Grenzsteine, Rohre, Nägel und dergleichen vermarkt. Zwecks Anerkennung dieser Grenzen findet anschließend vor Ort ein Grenztermin statt, zu dem neben dem Eigentümer auch alle weiteren Beteiligten, z. B. Grenznachbarn geladen werden. Auf diesem Termin wird das Ergebnis der Grenzwiederherstellung sowie die Abmarkungen der Grundstücksgrenzen bekannt gegeben und eine Grenzniederschrift aufgenommen, in der alle Beteiligten ihr Einverständnis mit den bekanntgegebenen Ergebnissen erklären.

zurück