Öffentlich bestellteVermessungsingenieure

    Dipl.-Ing. Stefan Hartmann
    Dipl.-Ing. Thomas Ruhe
Home
Über uns
Unsere Leistungen
EDV
Ausbildungsplatz
Links
Kontakt
Gebäudeeinmessung

Haben Sie auf Ihrem Grundstück ein Gebäude errichtet oder in seinem Grundriß verändert, so sieht das Gesetz vor, daß der Eigentümer das Gebäude bzw. die Grundrißänderung auf seine Kosten einmessen lassen muß.

Gemeint sind Gebäude mit Wohn-, Aufenthalts- oder Nutzungsräumen, also z. B. auch Garagen oder Gewerbe-, Industriehallen usw.

Wir erledigen für Sie die notwendigen Vermessungen vor Ort, führen anschließend im Innendienst alle erforderlichen Berechnungen durch und reichen schließlich die Vermessungssache zur Übernahme beim Katasteramt ein. Anhand der Berechnungen kann z. B. überprüft werden, ob Sie mit Ihrem Bauwerk die Grundstücksgrenze nicht überschreiten und damit die Rechte Ihrer Nachbarn nicht eingeengt werden.

Das Katasteramt übernimmt nach erfolgter Prüfung die Ergebnisse der Vermessungssache in das Kataster und trägt das eingemessene Gebäude in die amtliche Liegenschaftskarte ein.

 

zurück